Logo Fisch Die Startseite der
Evangelisch-Lutherischen
Kirchengemeinde Jade
Evangelisch-Lutherische
Kirchengemeinde Jade
Trinitatiskirche in Jade Bildergalerie:
Fotos aus dem Inneren
der Trinitatiskirche
Aktuell

Hier weisen wir auf Ereignisse oder Veranstaltungen hin, die in unserer Gemeinde stattfinden, von Mitgliedern der Gemeinde durchgeführt werden oder für viele interessant sein können.

Ältere Artikel lassen sich im • Archiv • finden.

Weiterführende Direktlinks zu den Schlagzeilen werden in blauer Schrift dargestellt.


Korrektur zur Angabe im Gemeindeboten:
11.2. 18:00 Uhr Gottesdienst in der Trinitatiskirche
Leitung: Lektornnen Ellen Brammer und Waltraud Wessels


Der Kreiskirchenrat des Ev.-luth. Kirchenkreises Wesermarsch hat auf Vorschlag des Gemeindekirchenrates der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Jade beschlossen, gemäß § 32 des Kirchengesetzes über die Bildung der Gemeindekirchenräte folgende Gemeindeglieder zu Bevollmächtigten zu bestellen, die die Aufgaben und Befugnisse eines bzw. einer Kirchenältesten in der Kirchengemeinde Jade wahrnehmen: Judith Lange, Cornelia Kowal, Jochen Meyer, Roland Mühlinghaus. Dem Gemeindekirchenrat gehören des weiteren an: Jan Munderloh, Ellen Brammer, Henning Heidemann, Heinz-Werner Wessels, Rolf Lüttringhaus sowie Berthold Deecken als Gemeindepfarrer. Die neuen Mitglieder des Gemeindekirchenrates werden am 21.01.2018 in einem Gottesdienst in der Trinitatiskirche eingeführt von Kreispfarrer Jens Möllmann. Gleichzeitig sollen in diesem Gottesdienst die ausgeschiedenen Kirchenältesten verabschiedet werden. Ungeachtet der Bestellung von Bevollmächtigen findet die Wahl zum neuen Gemeindekirchenrat am 11. März 2018 statt.


Der Gemeindekirchenrat der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Jade teilt mit, dass auf der Sitzung vom 27.11.2017 Conny Birkenbusch, Hildburg Freels, Uwe Niggemeyer und Claudia Kreutz ihr Amt als Kirchenälteste niedergelegt haben. Die amtierenden Mitglieder des Gemeindekirchenrates bedauern diesen Schritt und danken den ausgeschiedenen Kirchenältesten für ihre jahrelange engagierte Mitarbeit zum Wohle der Kirchengemeinde. Insbesondere zu erwähnen ist, die Einweihung des Walter-Spitta Hauses, ein wichtiges Projekt dieses Gemeindekirchenrates. Trotz des Rücktritts bleibt der Gemeindekirchenrat handlungsfähig. Erfreulicherweise sind Gemeindeglieder, die im Frühjahr 2018 sich als Kandidaten für das Amt des Gemeindekirchenrates zur Wahl stellen, bereit, jetzt schon mitzuarbeiten und können auf der nächsten Sitzung berufen werden. Unabhängig davon sind alle Gemeindeglieder eingeladen, das Gemeindeleben mitzugestalten und Kandidatinnen und Kandidaten für die kommende Gemeindekirchenratswahl vorzuschlagen oder sich selber zu bewerben.

 






  Startseite   |   Seitenanfang   |   Intern   |   Datenschutz   |   © 2012-2017