Alle Gottesdienste entfallen bis zum 31.01.2021

Um der besorgniserregenden Entwicklung der Corona-Pandemie Rechnung zu tragen, hat der Gemeindekirchenrat entschieden, dass alle Präsenzgottesdienst in der Trinitatiskirche für die Dauer des harten Lockdowns ausgesetzt werden. Da der Lockdown fortgesetzt wird, entfallen damit alle Gottesdienste im Januar. Davon ausgenommen sind nur Trauerfeiern. Es wird beabsichtigt, einmal im Monat einen Gottesdienst in der Trinitatiskirche aufzuzeichnen und auf der Homepage der Kirchengemeinde einzustellen.

Grundsätzlich gilt während der Corona-Pandemie, dass alle Gottesdienste in der Trinitatiskirche nur gefeiert werden können, wenn es das Infektionsgeschehen zulässt und niemand unverhältnismäßig stark gefährdet wird. Während der Gottesdienste muss die ganze Zeit über eine Mund-Nasen-Maske getragen werden und es darf nicht gesungen werden. In der Trinitatiskirche stehen entsprechend dem Hygienekonzept zwölf Bänke zur Verfügung, auf denen nicht mehr als 48 Personen Platz finden. Bitte beachten Sie die Hinweise an der Eingangstür zur Kirche! 

 

Weiterführende Informationen finden Sie

im Hygienekonzept für die Trinitatiskirche