Umgang mit dem Corona-Virus und Folgen für das Gemeindeleben

Alle Veranstaltungen einschließlich der Gottesdienste entfallen bis zum 19.04.2020. Wie es danach weitergeht, ist momentan noch unklar. Dadurch schützen wir die Bevölkerung, vor allem die älteren Mitbürger sowie Personen mit Vorerkrankungen, indem wir unseren Beitrag dazu leisten, die Verbreitung des Corona-Virus unter der Bevölkerung einzudämmen.